Das Thema youTube finde ich sehr spannend. Die Plattform ist die zweitgrößte Suchmaschine und darf von daher nicht einfach ignoriert werden. Seit über einem Jahr veröffentliche ich in regelmäßigen Abständen Videos auf meinem youTube Kanal.

In der Zeit habe ich eine Menge gelernt und erfahren was funktioniert und was nicht. Mittels Bücher und Schulungen habe ich mein Wissen vertieft und helfe verschiedenen Firmen bei dem Thema youtube und Vermarktung.

Mit youTube kann jeder seinen eigenen Sender ins Leben rufen. Die wichtigsten Einstellungen erkläre ich Dir in dem Video. Angefangen beim Header bis hin zum hochladen des Wasserzeichens.

Header Bild einrichten

Das Header-Bild vermittelt dem Besucher einen ersten Eindruck und sollte durchdacht gestaltet werden. Halte es schlicht und überlege Dir, ob ein Fremder direkt darauf kommen könnte, worum es auf Deinem Kanal geht. Zum Gestalten Deines Bildes gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder arbeitest Du direkt mit einer Photoshop Vorlage oder du nutzt Canva. Letzteres ist ein Webbasiertes Grafik Tool, mit dem Du Zugriff auf eine große Datenbank fertiger Designvorlagen hast. Bei Interesse schaue Dir mein Canva Videotraining an.

Links

Am unteren Rand des Headers kannst Du diverse Links einstellen. Sei es, um auf deine Webseite aufmerksam zu machen oder um deine anderen Social Media Accounts zu verlinken.

Videomanager

Der Videomanager ist sozusagen der Maschinenraum Deines Kanals. Unter jedem Video hast Du einen Button, der Dich direkt zu den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten führt.  Alternativ befindet sich der Button ganz oben auf Deiner Kanalseite. Dahinter verbirgt sich unter anderem der Zugang zu Deinen Statistiken sowie eine schlanke Übersicht aller Kommentare.

Standard Einstellungen für Uploads

Jedes hochgeladene Video muss mit Tags und einer ausführlichen Beschreibung versehen werden.  Um hier ordentlich Zeit zu sparen, kannst du Dir eine Vorlage basteln. Die Vorlage besteht aus einem Text und Tags, die Du in jedem Video brauchst. Ich verwende z.B. in jedem Video links zu meiner Facebook Seite sowie meinen Onlinetrainings. Du findest die Funktion unter: Videomanager -> Kanal ->  Standardeinstellungen für Video-Uploads

Anmerkungen

Um gewisse Bereiche in Deinem Video zu verlinken, arbeitest Du mit Anmerkungen, Das sind Rahmen, die Du um ein gewünschtes Objekt ziehen kannst. Du kannst dann im zweiten Schritt einstellen, ob der Rahmen verlinken oder neue Abos generieren soll.

Branding

Mittels der Funktion „Branding“ kannst Du ein kleines Logo in Deine Videos einbauen. Einmal aktiviert erscheint in jedem Video unten rechts Dein Logo. Hier empfehle ich dir auf jeden Fall mit einem transparenten Logo zu arbeiten, was nicht vom Inhalt ablenkt. Im Videomanager unter: Kanal -> Branding kannst Du denn auch einstellen, wie lange das Wasserzeichen sichtbar sein soll. Entweder nur am Anfang oder Ende oder über die gesamte Laufzeit.

Kanal Trailer

Das Willkommens Video ist auch sehr wichtig für den Ersteindruck. Erzähle Deinen Zuschauer, was sie auf Deinem Kanal erwartet. Mache ihnen klar, das es sich lohnt auf Deinem Kanal öfters vorbei zu schauen.

Mir macht es wirklich Spaß, verschiedene Inhalte über ein youTube zu vermitteln. Ich hoffe, ich konnte Dir einen Einstieg in die youTube Welt geben. Für weitere  youTube Tutorial Wünsche, kommentiere einfach das folgende youTube Video.

Eigenen youtube Kanal einrichten – Die wichtigsten Einstellungen

Dir gefallen meine Videos?

Mit folgenden Link kannst du meinen youTube Kanal kostenlos abonnieren und verpasst kein neues Video mehr.

 

Klaue meine 5 besten Funnel Vorlagen

Jetzt zum Newsletter anmelden und als Bonus die 5 Funnels herunterladen. Werde ein besserer Online Marketer!

Fast geschafft! Bitte klicke auf den Link in der kommenden Bestätigungs E-Mail!