Warum Du mehrere Produkte anbieten musst – Die Macht der Value Ladder

Stell Dir vor, ich treffe Dich auf der Straße und biete Dir einen Onlinekurs für 297 € an. Wirst Du ihn kaufen?

Ich denke eher nicht. Menschen machen mit Menschen Geschäfte. Allerdings gehört eine Menge Vertrauen dazu. Ich muss als Käufer das Gefühl haben, das Deine Inhalte wertvoll sind UND Ich Deine Art der Präsentation mag.

Aus diesem Grund ist die „Value Ladder“ so wichtig. Führe den Kunden langsam an Deine Produktpalette an. Zum Einstieg könntest Du ein E-Book für 7 € anbieten. Danach geht es weiter mit einem kleinen Onlinekurs für 49 €. Hat der Kunde erstmal etwas von Dir gekauft, ist die Chance hoch das er nochmal von Dir etwas kauft. Am Ende Deiner Leiter könnten Dienstleistungen wie persönliche Coachings Session oder InHouse Schulungen stehen.

Das folgende Video ist Teil meiner E-Mail Marketing Reihe. Schaue Dir auch gerne die weiteren Videos an.

Warum Du mehrere Produkten haben solltest – Vorstellung der Value Ladder

Zur E-Mail Marketing Playlist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*